Schneeschuh- und Winterwandern

Schneeschuhlaufen

So schön kann Schneeschuhlaufen sein. Die Sonnenterrasse Biel bietet viele Möglichkeiten, sich fit zu halten und die Winterlandschaft und das herrliche Bergpanorama an der frischen Luft zu geniessen. Das Gebiet eignet sich bestens zum Schneeschuhlaufen.

Biel - Gandegg - Alpstubli - Selez
Ab der Bergstation der Luftseilbahn der Biel-Kinzig AG wandern Sie auf dem gespurten Wanderweg Richtung Wiltschi, gelangen auf den Höhenweg, welchem Sie Richtung Ruogig/Eggberge folgen. Nach ca. 200 Metern biegen Sie rechts weg und nehmen den Aufstieg auf die Ganderegg in Angriff. Haben Sie die Ganderegg erreicht, folgt ein steiler Abstieg zum Rest. Alpstubli im Selez und nach einer gemütlichen Rast gelangen Sie in ca. 15 Minuten zur Bergstation der Luftseilbahn Brügg-Eierschwand-Ruogig von wo Sie zurück zur Ferienwohnung laufen

Diese Schneeschuhtour kann abgekürzt oder verlängert werden.

  • Marschzeit bis Selez und zurück: ca. 2 ½ Std.
  • Marschzeit über die Ganderegg: ca. 3 ½ Std., Höhendifferenz: ca. 300m
  • Marschzeit über Fleschseeli und Ganderegg: ca. 5 Std.

Winterwandern

Auf der Sonnenterrasse Biel bieten die Winterwanderwege viele Möglichkeiten sich fit zu halten und die Winterlandschaft und das herrliche Bergpanorama an der frischen Luft zu geniessen. Die präparierten Wanderwege eignen sich bestens zum Winterwandern.

Rundweg Biel
Ab der Bergstation der Luftseilbahn der Biel-Kinzig AG wandern Sie auf dem gespurten Wanderweg Richtung Ratzi, an der Talstation der Sesselbahn Weissenboden vorbei und kurz danach links abbiegen Richtung Ruogig/Eggberge. Sie traversieren die Skipiste und gelangen anschliessend auf den höchsten Punkt beim Skihaus Edelweiss. Kurz nachher zweigen Sie links ab und gelangen zurück zur Bergstation der Luftseilbahn der Biel-Kinzig AG. Sie lösen eine Retourfahrt der Luftseilbahn der Biel-Kinzig AG.
> Marschzeit ca. 1. Std., Höhendifferenz: ca. 100m

Biel – Ratzi
Ab der Bergstation der Luftseilbahn der Biel-Kinzig AG wandern Sie auf dem gespurten Wanderweg Richtung Ratzi, an der Talstation der Sesselbahn Weissenboden vorbei und bei der nächsten Abzweigung Richtung Ratzi. Nach einer leicht ansteigenden Strecke gelangen Sie nach Obflüh, überqueren den Skilift Ratzi und gelangen via Feldmess zur Bergstation der Luftseilbahn Spiringen Ratzi.
> Marschzeit ca. 2 Std.,Höhendifferenz: ca. 100m

Biel – Ruogig
Ab der Bergstation der Luftseilbahn der Biel-Kinzig AG wandern Sie auf dem gespurten Wanderweg Richtung Ratzi, an der Talstation der Sesselbahn Weissenboden vorbei und kurz danach links abbiegen Richtung Ruogig/Eggberge. Sie traversieren die Skipiste und gelangen anschliessend auf den höchsten Punkt beim Skihaus Edelweiss. Ab hier geht es flach Richtung Ruogig Eggberge bis Sie die Bergstation der Luftseilbahn Brügg-Eierschwand-Ruogig erreichen. Sie lösen ein Rundreisebillett.
> Marschzeit ca. 2 Std., Höhendifferenz: ca. 100m


     9fd82d6f-6d7e-4d56-a7a4-8cdf10da0d6ejpg               4faa547f-9f93-45e4-895c-0de2373d55eejpg           b11c9200-8a9b-4c45-897b-10c12e2de767jpg